Schweiz

Gerätekonfigurator

MICRO IV

Mit Datenspeicher und Infrarotschnittstelle

1-Gas-Messgerät mit Datenlogger

Dieses kleine und leichte 1-Gas-Messgerät ist die konsequente Weiterentwicklung des Micro III mit den bewährten Funktions- und Sicherheitsaspekten. 

Es verfügt über zusätzliche Funktionen, die auch eine zuverlässige Dokumentation der Arbeit in gefährdeten Bereichen ermöglicht. Mit dem Gerät werden toxische Gase, Sauerstoff und Wasserstoff sicher erkannt und sofort gemeldet. Die Gaskonzentrationen können direkt auf dem großen Display abgelesen werden. 

Der integrierte Datenlogger zeichnet alle Ereignisse auf: die Gaskonzentration mit Uhrzeit, die jeweilige Alarmstufe (1, 2 oder 3) und die mittleren Werte für Kurzzeitwert (KZW) und Langzeitwert (LZW). Über eine Infrarot- Schnittstelle können die Daten unmittelbar nach dem Einsatz direkt an die Prüfstation, die Dockingstation, übermittelt werden.

Messbare Gase

O2, H2S, CO, NO, NH3, HCN, HCl, HF, SO2, H2, C2H4O, SiH4, PH3, THT, COCl2, NO2, Cl2, O3, ClO2

Zusätzliche Funktionen zum MICRO IV

  • Aufzeichnung aller Ereignisdaten
  • Infrarot-Schnittstelle für die Datenübertragung an die Dockingstation
  • Lückenlose Speicherung der Daten ohne PC
  • Kontinuierliche Anzeige der Gaskonzentration
  • Bis zu 6 Monate Dauerbetrieb mit einer einzigen Batterie
  • Einfacher Funktionstest und schnelle Justierung in der Dockingstation (Option)

Tragemöglichkeiten (Option)

Das leichte Gerät wird sicher mit dem robusten Krokodil-Clip an der Arbeitskleidung befestigt. Mit dem Gürtel-Clip kann das Gerät komfortabel am Gürtel befestigt werden. 

Related Products

Anfrage stellen

Nutzen Sie die unverbindliche Kontaktanfrage für eine individuelle Beratung. Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner für die persönliche Beratung.

Karte der GfG Standorte

GfG AG

Im Gassacher 6
CH – 8122 Binz