Schweiz

Gerätekonfigurator

Ladeschale

Das Gerät wird in die Ladeschale eingelegt und die Funktionen stehen sofort zur Verfügung. Zur Aufladung des Gerätes wird eine 230 V Stromversorgung mit Netzteil oder ein Kfz-Ladekabel mit 12 V oder 24 V verwendet. Für den Datentransfer zu einem PC kann der Anschluß alternativ mit einem Datenkabel versehen werden. 

Anfrage stellen

Nutzen Sie die unverbindliche Kontaktanfrage für eine individuelle Beratung. Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner für die persönliche Beratung.

Karte der GfG Standorte

GfG AG

Im Gassacher 6
CH – 8122 Binz